Kontakt

Besser informiert!

Mit unserer Stammkundeninfo!

STEINS GMBH HEIZUNG SANITÄR
Fachbetrieb für moderne Heiztechnik
Stör- und Kundendienst
Kraft-Wärme-Kopplung
Sanitärinstallationen

Ringener Straße 44
53474 Bad Neuenahr - Ahrweiler

Telefon: 02641 / 90 00 44

E-Mail: info@steins-gmbh.de

News

Info In 5 Schritten...
Hier erklären wir Ihnen, wie unkompliziert eine Modernisierung Ihrer Heizungsanlage vonstatten geht. Mehr

Info Neuheiten im Fokus
Jetzt aktualisiert: Ausgewählte Produktneuheiten einiger Markenhersteller vorgestellt in unterhaltsamer Videoform. Mehr

Info Neue Förderung im Heizungsbereich
Neue Förderung: 30% Zuschuss bei Heizungsoptimierung, Heizungspumpentausch und vielem mehr... Mehr

Info Vorsicht Kohlenmonoxid
Gasheizungen, Raumheizgeräte, Kamine und Öfen (Öl, Gas und Holz) sind nicht gewartet? Das ist lebensgefährlich! Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr

Partnerlogo

Sachverständigenbüro
Steins


Steins GmbH Bad Neuenahr

Ölheizung

Unter die Bezeichnung Ölheizung werden all jene Heizungsanlagen gefasst, die mit Heizöl betrieben werden, d.h. die durch die Verbrennung von Heizöl Wärme erzeugen. Heizöl wird aus Rohöl gewonnen und rot eingefärbt, um einen Missbrauch als Treibstoff zu verhindern. Man unterscheidet verschiedene Heizölsorten:

  • extra leichtflüssiges Heizöl EL
  • leichtflüssiges Heizöl L
  • mittelschweres Heizöl M
  • schwerflüssiges Heizöl S

Bei privaten Ölheizungen kommt meist das sogenannte extra leichtflüssige Heizöl zum Einsatz. Schwefelarmes Heizöl EL ist besonders empfehlenswert, da es sehr umweltschonend ist. Bei der Verbrennung bleiben kaum Rückstände zurück. Dies kommt auch der Heizungsanlage zu Gute, da diese weniger gereinigt werden muss und damit eine höhere Lebensdauer aufweist.

Beachten Sie bei einer Ölheizung auch die Möglichkeit des Einsatzes der Brennwerttechnik. Neueste Ölbrennwertkessel können sowohl Öl, Öl-Gemisch als auch Bio-Öl verwerten und das bei gleich bleibend optimaler Leistung. Das bedeutet für Sie zukunftssicheres Heizen und das bei höchster Effizienz! Zudem ist die Verbrennung extrem schadstoffarm und effizient mit einer vollständigen Kondensation der Rauchgase. Der elektrische Energiebedarf des Ölbrennwertkessels ist vergleichsweise gering. Außerdem sind die Kessel meist fertig montiert und verkleidet, was eine leichte Einbringung ermöglicht. Der Ölbrennwertkessel wird direkt an der Wand aufgestellt, wobei keine seitlichen Abstände erforderlich sind. Der Zugang zu allen Bauteilen ist von vorne möglich, so wird eine leichte Bedienung und Wartung gewährleistet und zudem Platz gespart.

 

Anzeige entfernen